Hauptseite

Aus DesmopediA
Share/Save/Bookmark
Wechseln zu: Navigation, Suche

Willkommen bei DesmopediA

Willkommen bei desmopedia Dieses Internetangebot wird nicht von Ducati betrieben. Hier geht es zum Internetangebot der Ducati Motor Deutschland GmbH.

DesmopediA ist ein nicht kommerzielles Projekt freiwilliger Autoren. Zweck ist der Aufbau der ersten deutschsprachigen, freien Enzyklopädie zum italienischen Motorradhersteller Ducati und den gleichnamigen Fahrzeugen. Das Internetportal soll den Austausch engagierter Motorradfahrer zu den Themen Reparatur, Instandsetzung, Tuning und Restauration fördern. Die enthaltenen Montageanleitungen werden von Ducatisti für Ducatisti verfasst und sollen den Leser in die Lage versetzen, Wartungsarbeiten an seinem Motorrad -gemäß seiner technischen Vorkenntnisse- selbst durchführen zu können.

Schon gewusst...?

Not macht erfinderisch Die Supermono debütierte 1993 und war ausschließlich für den Supermono-Renneinsatz konzipiert worden. Das ungewöhnliche allerdings ist Ihr Motor: Da sich eine komplette Neukonstruktion für eine nicht sehr prestigeträchtige Rennklasse, noch dazu in Zeiten finanzieller Schwierigkeiten, nicht lohnte griff man auf den bewährten 90°V2 mit Desmodromik, Einspritzung und 4 Ventilen pro Zylinder zurück, bei dem der stehende Zylinder durch ein von dem zweiten Pleuel angelenktem Hebel mit Gegengewicht ersetzt wurde. Dieser Hebel tilgte die einzylindertypischen Vibrationen auf ein Minimum, so dass aus der Not heraus ein außergewöhnliches Motorenkonzept entstand. (Quelle: Wikipedia)      Schon gewusst?

Zufallsbild aus der Ducati Zeitlinie

F1 1985.jpg
Fotos Deiner Ducati gesucht!

Die Ducati-Zeitlinie stellt die Firmenhistorie der Firma Ducati, die Modellentwicklung und die Erfolge im Rennsport in zeitlichen Zusammenhängen dar.